D/XXXII/3

Abteilung Deutschland, Keramik 1860 – 1960, Inventarnummer D/XXXII/3

Steingut- und Fayencefabriken Velten-Vordamm, Deutschland, Velten-Vordamm, um 1920, Schale, Künstler unbekannt, Werks.-Nr. ohne, Exemplar Nr. ohne, gemarkt Firmenmarke stilisierte Lilie grün unter Glasur gemalt, K sowie 6 gepresst, nicht signiert, Literatur: Gisela Reineking von Bock, Meister der deutschen Keramik 1900 bis 1950, Seite 287 ff., Beschreibung der Manufaktur sowie Seite 328, Marke Nr. 189 identisch, weitere Literatur: Otto Pelka, Keramik der Neuzeit, Markentafel XIII, Marke Nr. 219 identisch sowie Seite 222, Velten-Vordamm, Steingutfabriken 144 ff., 174, M 161 a, 219, Durchmesser 23 cm