A/I/28

Abteilung Austria/Ungarn/Böhmen, Keramik 1860 – 1960, Inventarnummer A/I/28

Manufaktur Friedrich Goldscheider, Austria, Wien, um 1880, Vorlegeplatte, groß, Künstler unbekannt, Werks.-Nr. 16/Exemplar Nr. 5/Modelleur Nr. 8, (Nummerndeutung so noch nicht gesichert), gemarkt Goldscheider Wien, bisher noch unbekannter, noch nie veröffentlichter, früher Ankerstempel, so bestätigt von Dr. Filipp Goldscheider, Malermarke ohne, nicht signiert , Literatur: Robert E. Dechant/Filipp Goldscheider, Firmengeschichte und Werkverzeichnis, dort noch nicht erfasst,
Höhe 4,5 cm, Breite 26 cm, Länge 37 cm