Fotos und Beschreibung

Abteilung Deutschland, Keramik 1860 – 1960, Inventarnummer D/II/2

Manufaktur Großherzogliche Majolika-Manufaktur Karlsruhe, Deutschland, Karlsruhe, 1910, Vase Blüten und Ranken, Künstler Alfred Kusche, Werks.-Nr. 2345, Zusatz K, Exemplar Nr. ohne, gemarkt Karlsruher Pressmarke, Baden gepresst, K geritzt, 2345 gepresst, AK geritzt, signiert A K (für Alfred Kusche selbst), außen dunkelblauer Fonds, glasiert, mit Schlickermalerei, innen dunkelblau glasiert, Literatur: Monika Bachmayer und Peter Schmitt, Karlsruher Majolika 1901 bis 2001, Seite 100, Werksverzeichnis,
Höhe 18,3 cm, Breite 11 cm

Abteilung Deutschland, Keramik 1860 – 1960, Inventarnummer D/II/9

Manufaktur Großherzogliche Majolika-Manufaktur Karlsruhe, Deutschland, Karlsruhe, 1908 – 1923, Wandrelief Engel musizierend, Künstler Wilhelm Süß, Werks.-Nr. 1023, Exemplar Nr. ohne, gemarkt Karlsruher Pressmarke und 1023 sowie VL gepresst, Karlsruher Marke N. 1023 und H blau gemalt, nicht signiert, Literatur: Monika Bachmayer und Peter Schmitt, Karlsruher Majolika 1901 bis 2001, Seite 85, Werksverzeichnis, siehe auch Auktionshaus Neumeister, München, Auktion vom 11.11.2004, Höhe 21,5 cm, Breite 28 cm

Abteilung Deutschland, Keramik 1860 – 1960, Inventarnummer D/II/10

Manufaktur Großherzogliche Majolika-Manufaktur Karlsruhe, Deutschland, Karlsruhe, um 1910, Henkelschale, Künstler Max Heinze, Werks.-Nr. 1255, Exemplar Nr. ohne, gemarkt Karlsruher Pressmarke (blau gefärbt), 1255 sowie 7 gepresst, H K blau gemalt, nicht signiert, Literatur: Monika Bachmayer und Peter Schmitt, Karlsruher Majolika 1901 bis 2001, Seite 88, Werksverzeichnis sowie Seite 230, identische Marke,
Höhe 18 cm, Breite 27 cm

Abteilung Deutschland, Keramik 1860 – 1960, Inventarnummer D/II/13

Manufaktur Großherzogliche Majolika-Manufaktur Karlsruhe AG, Deutschland, Karlsruhe, 1917, Leuchter „Blätter“, Künstler Willi Münch-Khe, Werks.-Nr. 1488, Exemplar Nr. ohne, gemarkt Karlsruher Pressmarke, 1488, 27, Ch sowie Baden gepresst, nicht signiert, Literatur: Monika Bachmayer und Peter Schmitt, Karlsruher Majolika 1901 bis 2001, Seite 91, Werksverzeichnis und Abbildung 1488, sowie Seite 230, identische Marke, der elegante Leuchter gehört zu einer recht mondänen Toilettengarnitur und wurde auch mit farbiger Bemalung hergestellt, Höhe 24 cm, Breite 10 cm